Herzlich willkommen2019-11-29T22:49:46+01:00

LKR Hamburg stellt sich vor

Der LKR-Landesverband Hamburg wurde 2016 als regionale Untergliederung der LKR gegründet.

Der Landesvorstand

Die LKR Hamburg wird seit Januar 2018 vertreten durch Markus Puttlitz (Landesvorsitz; Bild: Mitte), Wolfgang Schlage (Stellvertreter; links) und Steffan Nethe (Schatzmeister; rechts). Mehr hier.

Das Programm

Programmschwerpunkte sind in der Bundes- und Europapolitik.

Die LKR ist:

  • Für Marktwirtschaft und gegen Planwirtschaft, etwa gegen den Euro (mit immer mehr staatlichen Eingriffen) und gegen die jetzige Umsetzung der  “Energiewende”.
  • Gegen die dysfunktionale Asyl-, Flüchtlings- […]

Deutschlands Krise hat drei Ebenen

Hamburg, 29.11.2019. Die jetzige Krise Deutschlands, also der Existenzgrund für die LKR, hat drei Ebenen:

A. Sachebene: verschiedenste ungelöste Einzelprobleme (Energie, Einwanderung, Euro usw.),
B. Politische Systemkrise: Versagen des Parteienstaats,
C. Gesellschaftsebene: Krise des Zeitgeistes.

Im Einzelnen (von unten nach oben):

A. Untere Ebene: Sachprobleme, Einzelkrisen

Wir sehen im Moment eine Fülle ungelöster Probleme auf der Sachebene von Politik: gescheiterte Energiewende, illegale Einwanderung, erfolglose Integration der Muslime, Verfall von Bundeswehr/Bundesbahn/Infrastruktur, verfehlte Euro- und Europapolitik, Verfall der inneren Sicherheit, destruktive Wirtschaftspolitik. Dies ist nur eine Auswahl.

Viele dieser Probleme kommen dadurch zu Stande, dass die politischen Instanzen sich weigern, akute Probleme anzupacken. Die Politik wählt durch Nichtstun und Symbolpolitik den Weg des geringsten Widerstandes. Dies führt uns zur Krise des politischen Systems.

B. Mittlere Ebene: Politische Systemkrise

Das politische […]

Offener Brief zu Anti-Lucke-Ausschreitungen an der Uni Hamburg

Hamburg, 19.10.2019. Am 16.10. nutzten linke Gruppierungen eine Vorlesung, um durch über einstündiges Grölen, Diffamieren und physisches Drangsalieren Prof. Lucke persönlich zu demütigen, herabzusetzen und zu entwerten. Die Reaktion von Senat und Universitätsleitung war völlig unangemessen. Der Vorstand der LKR Hamburg schrieb einen offenen Brief an Senatorin Fegebank und Uni-Präsidenten Lenzen:

Offener Brief an Senatorin Fegebank und Uni-Präsidenten Lenzen vom 18.10.19

Sehr geehrte Frau Senator, sehr geehrter Herr Universitätspräsident,

dem offenen Brief des Bundesvorsitzenden der LKR, Jürgen Joost, vom 17.10. an Sie schließen wir uns voll an. Wir möchten zusätzlich unsere Verwunderung, ja unser Entsetzen über die von Ihnen verantwortete […]

Falscher Multikulturalismus

Hamburg, 2.8.2019. Der brutale Kindermord von Frankfurt zeigt erneut, dass die Grunddoktrin des Multikulturalismus falsch ist.

Grunddoktrin des Multikulturalismus

Der Multikulturalismus behauptet, dass das Bestehen auf den eigenen Regeln intolerant sei, das Zusammenleben erschwere und “Bereicherung” verhindere. Er meint, dass sich die Durchsetzung deutscher kultureller und rechtlicher Regeln wie ein Keil zwischen die deutsche Bevölkerung und die Migranten schiebe und dass das Gegenteil, das Tolerieren verschiedener Regelsysteme, die Menschen in Frieden zusammenführe. Wer dies verneint, wird als Nationalist oder gar Rassist beschimpft.

Es ist genau umgekehrt: Laissez-faire erzeugt Rassismus

Es ist genau umgekehrt: […]

LKR: Programmpunkte zur Europawahl

Programm-Entwurf
(Langfassung)

Stellungnahmen der LKR Hamburg

1616. Mai 2019

Wahlaufruf Europawahl 2019

Hamburg, den 16.5.2019. Am 26. Mai ist Europawahl. Wir wählen LKR: Liste 33. Warum? Die LKR hat ein ausgezeichnetes Europawahlprogramm. Wichtiger als die einzelnen Positionen ist, dass diese Wahl eine Richtungswahl ist. Wird der [...]

DEUTSCHLAND UND EUROPA

20. Mrz 2019

16. Nov 2018